Rettungssanitäter/-in

Rettungssanitäter/innen organisieren und leiten Notfalleinsätze und Krankentransporte. Sie gewährleisten die medizinische Erstversorgung von Patientinnen und Patienten und sind für deren fachgerechten Transport verantwortlich.

Rettungssanitäter sind in Rettungsdiensten und Rettungsorganisationen tätig, wo sie die Einsätze organisieren und leiten. Sie versorgen und transportieren Patienten in kritischem und nicht kritischem Gesundheitszustand. Bei akuten Erkrankungen und schweren Unfällen begeben sie sich mit dem Einsatzfahrzeug rasch an den Ereignisort.

Beim Eintreffen am Notfall- oder Unfallort verschaffen sich Rettungssanitäterinnen sofort einen Überblick über die Situation. Sie sind die ersten Ansprechpersonen für Patientinnen, ihre Angehörigen und Dritte und gehen auf deren Bedürfnisse ein. Sie übernehmen die Sicherung der Umgebung, die Einsatzleitung sowie die präklinische medizinische Versorgung. Rasch müssen sie den Gesundheitszustand einer Patientin beurteilen und nötige Massnahmen ergreifen. Zu ausserklinischen Handlungen vor Ort gehören das Bergen von Personen und medizinische Handlungen wie Beatmen, Defibrillieren, Verabreichen von Infusionen, Medikamenten und Herzmassagen. Die Tätigkeit am Einsatzort erfordert eine laufende Beurteilung und Überwachung der Vitalfunktionen der Patientin durch Blutdruckmessung, EKG oder weitere Untersuchungen. Anschliessend wird die Patientin ins Spital transportiert. Während der Fahrt wird sie medizinisch versorgt und überwacht.

Für die optimale Versorgung des Patienten arbeiten Rettungssanitäter in einem eingespielten Team intensiv mit Ärzten, Pflegefachleuten, Polizisten und anderen Fachpersonen zusammen. Die jeweiligen Verantwortlichkeiten sind aufeinander abgestimmt und greifen wie Kettenglieder ineinander. Rettungssanitäter sichern die Qualität und Kontinuität in der Rettungskette. Ist ein Notarzt anwesend, obliegt ihm die medizinische Führung und die Rettungssanität ist für die technische und organisatorische Führung zuständig.

Nach dem Einsatz bringen Rettungssanitäterinnen den Rettungswagen in Ordnung, reinigen und desinfizieren Geräte und Instrumente, füllen Verbrauchsmaterial auf, kontrollieren und bewirtschaften die gesamte Infrastruktur, Technik und Logistik. In den Wartezeiten zwischen den Einsätzen bleibt Zeit für das Schreiben der Einsatzrapporte und das Erledigen administrativer Aufgaben.

Dauer

  • Kursdauer: 520 h
  • Prüfung: nach 160 h Zwischenprüfung zum Rettungsdiensthelfer (siehe oben), nach Praktika und 40 h Prüfungsvorbereitung schriftlich und mündlich/praktisch
  • Abschlussprüfung
  • Praktika: 160 h Rettungswache / 160 h Rettungsstelle

Zielgruppe

Medizinisch Interessierte, Angehörige von Gesundheitsfachberufen, Hilfsorganisationen, Feuerwehren und Unternehmen

Kursübersicht

  • 520 Stunden Vollzeitausbildung bestehend aus 160 Stunden Theorie, 160 Stunden Praktikum in der Rettungsstelle, 160 Stunden Praktikum auf einem Rettungsmittel und 40 Stunden Prüfungsvorbereitung
  • Kostenübernahme und Unterstützung bei der Beantragung des Personenbeförderungsscheins
  • Vermittlung in den erforderlichen Praktikumsplatz
  • Sehr praxisnahe Ausbildung mit langjährig erfahrenen Dozenten
  • Nach bestandener Abschlussprüfung, Vermittlung zum Wunscharbeitgeber
  • Kostenlos für Kursteilnehmer
  • Kein Bildungs- oder Vermittlungsgutschein erforderlich

Inhalte der Ausbildung

  • Anatomie
  • Rechtskunde
  • Einsatztaktik
  • spezielle Notfallmedizin

hoher Praxisanteil mit:

  • Reanimation
  • Venenpunktion
  • Atemwegsmanagement
  • Fallbeispiele mit realistischer Unfalldarstellung
  • Umgang mit Defibrillatoren und Beatmungsgeräten
  • Praxiswochenende mit realistischer Umgebung und realistischer Unfalldarstellung

Weitere Angebote aus diesem Bereich

Rettungsdiensthelfer/-in
Transportsanitäter/-in

Kontaktieren Sie uns!

Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie, die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Veranstaltungsort

Fortbildungszentrum Marzahn

Rhinstraße 84
12681 Berlin
030 617 47 818 

Chris Plundrich

Ansprechpartner

Duis egestas aliquet maecenas erat eros, fringilla et leo eget, viverpretium. Quisque sed augue tincidunt, posuere dui tempor, dapibus nisi. Donec vel lectus sapien. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas.